Handball

Den Bergischen HC kann in dieser Form niemand bremsen

Annalena Welsch bot im BHC-Dress gegen ihre ehemalige Truppe eine starke Leistung.
+
Annalena Welsch bot im BHC-Dress gegen ihre ehemalige Truppe eine starke Leistung.

Kantersieg gegen TuS Königsdorf.

Von Lutz Clauberg

Wenn der Bergische HC gegen den TuS Königsdorf antritt, ist das durchaus ein ganz besonderes Spiel. 2021/22 liefen die Leistungsträgerinnen Annalena Welsch, Lea Albers und Johanna Franz noch für das Team aus Frechen in der 3. Liga auf, veränderten sich nach dem Abstieg zum aufstrebenden Regionalliga-Neuling – und werden mit ziemlicher Sicherheit Anfang Mai 2023 mit dem BHC in die 3. Liga zurückkehren. „Es hat mir viel Spaß gemacht“, sagte BHC-Trainer Lars Faßbender nach dem 38:15 (18:9). Königsdorf, der Heimatverein von BHC-Frauenchef Max Ramota, gab die Tabellenführung somit an den Topfavoriten ab. Vor 150 Zuschauern zeigte die Heimmannschaft eine beeindruckende Abwehrleistung. Faßbender: „Und das in jeder Konstellation. Wir haben Königsdorf gefühlt jeden Angriff ins Zeitspiel gedrängt.“ Lisa Fahnenbruck zeichnete sich im Tor besonders aus: mit starkem Stellungsspiel, top geworfenen Gegenstoß-Pässen. Außerdem fing sie gleich drei Bälle.

Ramona Ruthenbeck überragt alle

Die Post ab ging so richtig erst mit der Einwechslung der ehemaligen Zweitliga-Torschützenkönigin Ramona Ruthenbeck in der 18. Minute. Da stand es erst 9:5. Sie spielte sofort wie aufgedreht, überzeugte als erfolgreichste Werferin und geniale Passgeberin. „Es war ein rundum gelungener Abend“, lautete Faßbenders Fazit, wenngleich er in einem Punkt Verbesserungsbedarf sieht: „Wir machen im Tempospiel noch zu viele technische Fehler.“ Weiter geht es am Sonntag beim Abstiegskandidaten HSG Adler Haan (ein Sieg, drei Niederlagen). Einige Spielerinnen des Tabellenneunten waren beim BHC-Kantersieg im Leistungszentrum Kanalstraße zugegen. In der Sporthalle Adlerstraße sei, sagt Faßbender, die Harzbenutzung untersagt. „Insofern wird das ein ganz anderes Spiel.“

BHC: Fahnenbruck, Federschmidt; Ruthenbeck (9, 2), Franz (8), Welsch (5), Blume (3), Prehn (3), Kerber (3), Albers (3), Abu Rajab (2), Winkelhoch (1), Pilgram (1), Sosnierz. P. Decker

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Weyersberg-Duo vor der Krönung
Weyersberg-Duo vor der Krönung
Weyersberg-Duo vor der Krönung
Gebeutelter HSV glaubt an die Energie
Gebeutelter HSV glaubt an die Energie
Gebeutelter HSV glaubt an die Energie
Perne traut sich ein Jahr Oberliga zu
Perne traut sich ein Jahr Oberliga zu
Perne traut sich ein Jahr Oberliga zu
ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an
ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an
ECB tritt im Rheinenergie-Stadion an

Kommentare