Handball

Damm geht nach Ahlen

Nach drei Saisons beim Bergischen HC hat Sebastian Damm ein neues Betätigungsfeld gefunden.

Der 26-Jährige wechselt zum Drittligisten LHZ Ahlener SG, bei dem er einen Vertrag bis 2024 unterschrieben hat. Dort trifft er auf seinen Bruder Julian, der am Kreis agiert.

Sebastian Damm freut sich auf seine nächste Station: „Natürlich ist der Schritt aus der ersten in die dritte Liga groß, aber die professionellen Rahmenbedingungen in Ahlen und das große Potenzial des Teams haben mich überzeugt.“ Zudem kann der in Kassel geborene Damm den Fokus neben dem Handball mehr auf das Studium legen. -jg-

Hier finden Sie alle Informationen zum großen Umbruch beim BHC.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In Gemeinschaft für die „Kette“
In Gemeinschaft für die „Kette“
In Gemeinschaft für die „Kette“
HSV setzt auf einen besonderen Rahmen
HSV setzt auf einen besonderen Rahmen
HSV setzt auf einen besonderen Rahmen
TSV-Frauen setzen starkes Zeichen
TSV-Frauen setzen starkes Zeichen
TSV-Frauen setzen starkes Zeichen
Fabian Gutbrod im BHC-Podcast: „Fakt ist: Ich werde den Verein nicht mehr wechseln“
Fabian Gutbrod im BHC-Podcast: „Fakt ist: Ich werde den Verein nicht mehr wechseln“
Fabian Gutbrod im BHC-Podcast: „Fakt ist: Ich werde den Verein nicht mehr wechseln“

Kommentare