Tennis

STC gelingt das Finale

Damen 30.

Von wegen lockerer Saisonausklang – die Damen 30 des STC 02 legten sich zum Finale noch einmal mächtig ins Zeug, schlugen den TC RW Düsseldorf II mit 5:4 und schafften mit 3:2-Siegen hinter dem verlustpunktfreien TV Burgaltendorf den zweiten Platz in der Endabrechnung der 2. Verbandsliga.

Die Einzel gingen jeweils zur Hälfte glatt in zwei Sätzen an die Teams. Auf Seiten der Solingerinnen sorgten Anika Kurt (6:1, 6:1), Katrin Grastat (6:1, 6:0) und Sina Räthe (6:4, 6:1) für den 3:3-Zwischenstand. Die Doppel Grastat/Christina Bröcker (7:6, 6:4) und Kurt/Gaby Herkenrath (6:2, 6:4) setzten den erfolgreichen Schlusspunkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Amboss: Team setzt Tradition fort
Amboss: Team setzt Tradition fort
Amboss: Team setzt Tradition fort
Bendias sei Dank: TSG lässt die Abstiegszone hinter sich
Bendias sei Dank: TSG lässt die Abstiegszone hinter sich
Bendias sei Dank: TSG lässt die Abstiegszone hinter sich
Max Darj vollendet den Geniestreich der Löwen - Infos über Neubau-Pläne im Podcast
Max Darj vollendet den Geniestreich der Löwen - Infos über Neubau-Pläne im Podcast
Max Darj vollendet den Geniestreich der Löwen - Infos über Neubau-Pläne im Podcast
BHC-Podcast: Sieg gegen Stuttgart - Neubau-Pläne für die Klingenhalle
BHC-Podcast: Sieg gegen Stuttgart - Neubau-Pläne für die Klingenhalle
BHC-Podcast: Sieg gegen Stuttgart - Neubau-Pläne für die Klingenhalle

Kommentare