Eishockey

Clauberg trifft und gewinnt

Wohl dem, der im Moment seine Sportart ausüben kann: wie Pia Clauberg, Solinger Eishockey-Spielerin in Diensten der Mad Dogs Mannheim.

In der 1. Bundesliga traf man gleich zwei Mal auf die Kölner Haie – und gewann beide Begegnungen.

Dem 2:1-Erfolg auf heimischem Eis ließen die Mannheimerinnen einen Tag später in der Domstadt einen 3:1-Sieg folgen. Gegen das abgeschlagene Schlusslicht setzte auch Clauberg Akzente, auf ihr Konto gingen ein Treffer sowie eine Torvorbereitung. Anfang des nächsten Jahres geht es für den Tabellenvierten beim Dritten ESC Planegg-Würmtal weiter, an der Spitze stehen nahezu gleichauf der ERC Ingolstadt und die Memmingen Indians. Gegen dieses Duo hatten Pia Clauberg & Co. vor dem Köln-Wochenende unglückliche Niederlagen nach durchaus guten Leistungen hinnehmen müssen. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Christoph Kramer verteidigt seinen Titel als Sportler des Jahres
Christoph Kramer verteidigt seinen Titel als Sportler des Jahres
Christoph Kramer verteidigt seinen Titel als Sportler des Jahres
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Volleys sind zum personellen Neustart gezwungen
Volleys sind zum personellen Neustart gezwungen
Volleys sind zum personellen Neustart gezwungen

Kommentare