Fußball

Christoph Kramer verlängert in Gladbach bis 2025

Christoph Kramer und Sportdirektor Roland Virkus setzen die Zusammenarbeit fort.
+
Christoph Kramer und Sportdirektor Roland Virkus setzen die Zusammenarbeit fort.

In 15 von 17 Pflichtspielen dieser Saison stand Kramer in der Startelf, zweimal fehlte er verletzt.

Gewohnt witzig und auch dem Charakter des Protagonisten angemessen hat Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach am Dienstagmittag verkündet, den Vertrag mit Christoph Kramer um zwei weitere Jahre bis Juni 2025 zu verlängern. In einem Video ist der Solinger zu sehen, wie er seine guten Vorsätze für 2023 auf ein Blatt schreibt: 1. ein Tor schießen, 2. Mitspieler Tony Jantschke ein Lächeln ins Gesicht zaubern – Kramers Kommentar: „Unrealistisch, aber probieren wir“ –, 3. TV-Experten-Kollege Per Mertesacker ausreden lassen, 4. im Tor spielen und eben 5. verlängern. Gefolgt von einem Zwinkern in die Kamera.

In der Pressemitteilung des Vereins sagt der 31-Jährige, der von 2013 bis 2015 auf Leihbasis (von Bayer Leverkusen) für die Gladbacher spielte und 2016 fest verpflichtet wurde: „Ich habe immer betont, dass ich mich hier bei Borussia unfassbar wohlfühle, dem Verein viel zu verdanken habe und ich hier am liebsten bis zum Ende meiner Karriere bleiben würde. Aktuell macht es mir wahnsinnig viel Spaß, für Borussia zu spielen. Deshalb freue ich mich sehr, dass ich noch länger hierbleiben darf.“

In 15 von 17 Pflichtspielen dieser Saison stand Kramer in der Startelf, zweimal fehlte er verletzt. Gegen Stuttgart und beim VfL Bochum führte der Solinger sein Team erstmals auch als Kapitän aufs Feld. -fab-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

TCO-Coup: Doppel-Wimbledon-Sieger kommt
TCO-Coup: Doppel-Wimbledon-Sieger kommt
TCO-Coup: Doppel-Wimbledon-Sieger kommt
Kirchhoff entmachtet - Grenda neuer Trainer
Kirchhoff entmachtet - Grenda neuer Trainer
Kirchhoff entmachtet - Grenda neuer Trainer
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
HSV reist zu gefährlichen Nordfrauen
HSV reist zu gefährlichen Nordfrauen
HSV reist zu gefährlichen Nordfrauen

Kommentare