Jugendfußball

BVG-Mädchen nehmen FVN-Hürde im Doppelpack

Die C-Juniorinnen des BV Gräfrath mussten lange zittern, schafften dann aber den Sprung in die nächste Runde. Foto: BVG
+
Die C-Juniorinnen des BV Gräfrath mussten lange zittern, schafften dann aber den Sprung in die nächste Runde.

TSV-B-Junioren siegen zum Start des Fußball-Niederrheinpokals.

Solingen. Zum Start des Fußball-Niederrheinpokals gewannen die B-Juniorinnen des BV Gräfrath bei Ligakonkurrent TS Duisburg-Rahm souverän mit 3:0 (0:0). Vorne trafen Charlotte Schumacher (2) und Isabel Schmidt, hinten ließen Lena Rupp, Clarissa Meyer und Sarah Knuhr nichts zu.

Auch die C-Juniorinnen des BVG sind weiter im Wettbewerb vertreten. Emma Ziegenhagen schoss bei der JSG Hochdahl/Haan das goldene Tor zum 1:0 (1:0)-Erfolg. Die Gräfrather D-Juniorinnen schieden dagegen trotz Führung durch Elza Qerqi gegen die SVG Neuss-Weissenberg aus. Deprimierender Endstand: 1:8 (1:3).

Die Segel streichen mussten auch die C-Junioren und D-Juniorinnen des TSV durch ein 1:4 (1:2) gegen den SV Bedburdyck/Gierath beziehungsweise 3:5 (3:1) gegen die DJK Adler Union Frintrop. Für die B-Junioren der 1. Spvg. Wald 03 kam ebenfalls das Aus, sie verloren bei der Spvg. Schonnebeck trotz eines Doppelpacks von Raul Ghite mit 2:4 (1:1). Trainer Angelo Antonaci: „Wenn am Ende der Schiri entscheidet, ist es immer bitter.“

Die B-Jungs des TSV waren in der Bergischen Leistungsklasse gefordert und setzten sich mit 2:0 (2:0) bei den SF Baumberg durch. Tore: Aaron Kalaidis und Gabriel Iacovino. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Kiel
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Kiel
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Kiel
Solinger TB hat drei Abgänge
Solinger TB hat drei Abgänge
Fechterbund zeichnet Deutsche Meister aus
Fechterbund zeichnet Deutsche Meister aus
Fechterbund zeichnet Deutsche Meister aus
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“
Sascha Franz: „Viel Arbeit in familiärem Umfeld“

Kommentare