Fußball

BVG-Mädchen lassen zu viele Chancen liegen

Nelly Barbieres Tor reichte den Gräfratherinnen nicht.
+
Nelly Barbieres Tor reichte den Gräfratherinnen nicht.

Kein Solinger Fußball in Niederrheinliga.

Schon mit einem Unentschieden im letzten Qualifikationsspiel beim SC Bayer Uerdingen hätten sich die B-Juniorinnen des BV Gräfrath eine weitere Saison in der Fußball-Niederrheinliga gesichert. Doch es war wie verhext: Trotz deutlicher Überlegenheit musste sich Andreas Schneiders Mannschaft mit 1:2 (0:1) geschlagen geben.

Auf ungewohntem Naturrasen hatten die Gräfratherinnen schon in der Anfangsphase Chancen, in Führung zu gehen, gerieten stattdessen aber in Rückstand (9.). Nach der Pause verdoppelte sich dieser sogar (54.). Doch aufgeben? Das war keine Option für die Gäste. Nelly Barbiere verkürzte auf 1:2 (61.) und sorgte für Hoffnung im Lager des BVG, die sich trotz weiterer guter Möglichkeiten nicht erfüllen sollte. „Wir haben leider einfach vergessen, Tore zu schießen. Das ist natürlich frustrierend“, konstatierte der Trainer. „Aber wir sind mit einem sehr jungen Team in die Quali gestartet, auf das ich stolz bin.“ -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Favoriten setzen sich durch
Solinger Favoriten setzen sich durch
Solinger Favoriten setzen sich durch
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
Serienmeister Birkenweiher zieht einen Schlussstrich
Serienmeister Birkenweiher zieht einen Schlussstrich
Serienmeister Birkenweiher zieht einen Schlussstrich
Luca Mangia möchte noch mal mit seinem Bruder spielen
Luca Mangia möchte noch mal mit seinem Bruder spielen
Luca Mangia möchte noch mal mit seinem Bruder spielen

Kommentare