Fußball

BVG-Mädchen fehlt das Pokal-Glück

In der Niederrheinliga hatten die B-Juniorinnen des BV Gräfrath gerade erst ein Ausrufezeichen gesetzt und mit 1:0 beim Aufstiegsaspiranten TuSA Düsseldorf gewonnen. Jetzt trafen die beiden Teams in der Landeshauptstadt erneut aufeinander.

Im Achtelfinale des Niederrheinpokals unterlagen die Solingerinnen mit 0:2 (0:0).

Dennoch war Andreas Schneider nach dem „tollen Spiel“ zufrieden. „Gegenüber der Meisterschaftspartie war es eine Leistungssteigerung mit deutlich mehr Spielanteilen“, sagte der Gräfrather Trainer. Durch den kurzfristigen Ausfall von Abwehrchefin und Kapitänin Lena Rupp musste die Defensive neu geordnet werden. Trotzdem stand die Abwehr, TuSA kam nach dem Wechsel zur glücklichen Führung und zum Endstand in der Nachspielzeit. Der BVG hingegen ließ die zwingenderen Torchancen ungenutzt. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare