Fußball

BV Gräfrath feiert den Aufstieg nach einem verrückten Spiel

Der BV Gräfrath tritt in der kommenden Saison in der Bezirksliga an.
+
Der BV Gräfrath tritt in der kommenden Saison in der Bezirksliga an. Foto: Moritz Alex

Kreisliga A, Aufstiegsrunde.

Von Thomas Rademacher

Gut 20 Minuten vor Schluss sickerte die Nachricht beim BV Gräfrath durch. Weil der BV Bergisch Neukirchen nur 2:2 bei Inter Monheim gespielt hatte, würde den Solingern ein Sieg gegen den SSV Lützenkirchen zum vorzeitigen Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga genügen. „Das hat einen richtigen Push gegeben“, fand Trainer Sascha Schulz. Der BVG drehte auf und drängte beim Stand von 1:1 auf das Siegtor. Marcio Sesek war es, der für die Erlösung sorgte und zwei Minuten vor Schluss das 2:1 markierte.

Die erste aus Sicht des BV Gräfrath frohe Kunde gab es bereits vor dem Spiel. Dersimspor hatte seine Kreisliga-Partie gegen den TuSpo Richrath mit 0:4 verloren. Nun war nur noch auf einem Platz Schützenhilfe nötig – ein eigener Sieg vorausgesetzt. Doch danach hatte es zunächst gar nicht ausgesehen. Marcel Lauenroth kassierte eine frühe Rote Karte, die Gäste aus Lützenkirchen gingen in Front. Als nach der Pause auch noch Thorben Weber für ein Handspiel auf der Linie Gelb-Rot sah, schienen alle vorzeitigen Aufstiegshoffnungen begraben zu sein. Florian Kölmel parierte allerdings den fälligen Elfmeter und sorgte damit für die erste Motivationsspritze.

Zunächst glaubten die Gastgeber in doppelter Unterzahl an ihre Chance, kurz darauf flog aber auch der erste Lützenkirchener vom Feld. Nabil Azouagh sorgte per Elfmeter für das 1:1, es folgte der nächste Platzverweis für die Gäste – und der Rest ist Geschichte.

„Mit dem Schlusspfiff sind bei uns alle Dämme gebrochen“, berichtete Schulz. „Mit einem solchen Durchmarsch in der Aufstiegsrunde konnte wirklich niemand rechnen.“ Alle bisherigen sieben Partien hat der BVG gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Icetigers: Vom bunten Haufen zum coolen Aufsteiger
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Springob fiebert Rückkehr entgegen
Aus für Lucy Jörgens
Aus für Lucy Jörgens
Saison endet mit Kuriosum
Saison endet mit Kuriosum

Kommentare