Sportkegeln

Blau-Weiß unterliegt Spitzenreiter

Partie gegen TSV Salzgitter.

Solingen. -trd- Keine Überraschung gelang Blau-Weiß Solingen-Hilden im Heimspiel gegen Zweitliga-Tabellenführer TSV Salzgitter. Das abgeschlagene Schlusslicht hatte in Dennis Grohmann, Markus Gruben und Volker Miesner nur drei Spieler, die die 800-Holz-Marke knackten, während die Gästen dies durch fünf Kegler schafften. „Das war schon ärgerlich“, sagte Teamsprecher Markus Gruben über die 0:3-Niederlage.

Blau-Weiß: De. Grohmann (830), Gruben (818), Miesner (804), Da. Grohmann (796), Tillmanns (757), Cuvalo (752)

Lesen Sie auch: Mein Blick auf die Woche im Sport: Zwischen politischem Geschacher und konstruktiven Arena-Plänen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Das Jugendzertifikat ist für den HSV ein „Meilenstein“
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
Mädchenteam des Gymnasiums Schwertstraße ist Deutscher Meister
STC erlebt Heimpremiere mit Druck
STC erlebt Heimpremiere mit Druck
STC erlebt Heimpremiere mit Druck

Kommentare