Sportkegeln

Blau-Weiß landet seinen ersten Dreier

Erfolg für NRW-Liga-Sportkegler.

Der Bann ist gebrochen, der erste Dreier der Saison eingefahren. 3:0 (49:29, 4784:4593) gewannen die Sportkegler von Blau-Weiß Solingen-Hilden in der NRW-Liga gegen den ESV Aachen RE/Knickertsberg. Die besten vier Ergebnisse der Partie gingen auf das Konto der siegreichen Gastgeber: Markus Gruben (837 Holz), Dennis Grohmann (824), Daniel Grohmann (819) und Christoph Kahl (794) sorgten für 42 der 49 Zusatzpunkte, Volker Miesner (768) und Robert Cuvalo (742) trugen ebenfalls zum schmeichelhaften Erfolg bei. „Das hätte auch nur mit 2:1 ausgehen können“, meinte Teamsprecher Gruben zu vergebenen Großchancen des Gegners.

In der Oberliga setzte sich die Blau-Weiß-Zweite mit 3:0 bei KSG Essen durch und besaß in Erik Schultes (795) ihre stärkste Kraft. Und die Dritte komplettierte in der Bezirksliga den Erfolgstag mit einem 3:0 bei SK Dinslaken 2. Hans-Werner Hogefeld und Michel Noll (beide 672) waren die Besten. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Albrecht erzielt Tor des Tages im Top-Spiel
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Erfolgsserie des DV reißt zum Ende der starken Hinrunde
Erfolgsserie des DV reißt zum Ende der starken Hinrunde
Erfolgsserie des DV reißt zum Ende der starken Hinrunde

Kommentare