Sportkegeln

Blau-Weiß kassiert Heimpleite

Den im Kegeln eigentlich gewaltigen Heimvorteil brachte die Mannschaft nicht auf die Bahn.

Solingen. Die Sportkegler von Blau-Weiß Solingen-Hilden hatten eigentlich gehofft, in der NRW-Liga das obere Mittelfeld anzuvisieren. Doch nun kassierten sie eine seltene 0:3-Heimniederlage gegen den SKC Greste-Lage. Den im Kegeln eigentlich gewaltigen Heimvorteil brachte die Mannschaft nicht auf die Bahn, so dass der Konkurrent sogar 30 Holz mehr erzielte und damit gar kein Tabellenpunkt bei Markus Gruben und Co. hängen blieb. „Wir müssen uns jetzt Richtung Tabellenende orientieren“, haderte Teamsprecher Gruben. trd

BW: Miesner (808), De. Grohmann (807), Kahl (805), Gruben (804), Cuvalo (753), Van Baal (732)

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nikolaisens Block besiegelt die BHC-Premiere
Nikolaisens Block besiegelt die BHC-Premiere
Nikolaisens Block besiegelt die BHC-Premiere
98 Tage, 26 Punkte und viel Sicherheit später
98 Tage, 26 Punkte und viel Sicherheit später
98 Tage, 26 Punkte und viel Sicherheit später
Zwei Mal 0:1: 03 und TSV gehen gegen die Titelanwärter leer aus
Zwei Mal 0:1: 03 und TSV gehen gegen die Titelanwärter leer aus
Zwei Mal 0:1: 03 und TSV gehen gegen die Titelanwärter leer aus
Bergischer HC ist Leidtragender beim Torfestival
Bergischer HC ist Leidtragender beim Torfestival

Kommentare