Badminton

Blau-Weiß holt zwei Mal Bronze

Ruhe für die Federbälle
+
Der Nachwuchs des STC Blau-Weiß war bei den Deutschen Meisterschaften der U15 bis U19 in Mülheim vertreten. 

Badminton-Nachwuchs überzeugt bei der DM.

Mit zwei Bronzemedaillen kehrte der Nachwuchs des STC Blau-Weiß von den Deutschen Meisterschaften der U15 bis U19 in Mülheim zurück. Die herausragende Jugendarbeit unterstrich Rafe Kenji Braach, der sich nach drei Siegen erst im Halbfinale der U17 geschlagen geben musste. Sein früherer Vereinskamerad Luis Pongratz (FC Langenfeld) setzte sich mit 21:15, 21:12 durch und durfte später auch den Titel bejubeln.

In der U19 kam Kevin Dang mit Til Gatzsche vom 1. BC Beuel ebenso in die Vorschlussrunde, wo man dem favorisierten Duo David Eckertim/Simon Krax (SV Fischbach/1. BV Maintal) mit 14:21, 18:21 unterlag. Bronze war auch hier der verdiente Lohn für einen ansprechenden Auftritt.

Zudem schaffte es der STC drei Mal ins Viertelfinale, was Platz fünf bedeutete. Braach gelang dies im Doppel der U17 mit Alexander Besch (SC Union Lüdinghausen). Julia Lüttgen schaffte es in der U19 an der Seite von Sophie Heidebrecht (PSV Gelsenkirchen-Buer). Und schließlich gelang es auch Kevin Dang im U19-Mixed mit Ella Neve (TSV Freystadt). Braach wurde zudem Neunter im Mixed mit Shreya Sarker (TSV Heimaterde Mülheim). Die Einzel-Konkurrenz der U19 beendete Julia Lüttgen auf dem 17. Platz.

Bei der NRW-Rangliste in Hagen gelang derweil Johanna Nöcker der große Wurf, sie entschied nach vier Erfolgen erstmals das Turnier im Damen-Einzel zu ihren Gunsten. Im Finale gewann sie gegen Anne Neugebauer (TV Witzhelden) mit 21:13, 23:25, 21:13. Janis Greiner (5.) und Andreas Kleinsorg (6.) kamen im Einzel des A-Feldes weit nach vorne, Natalie Koßmann wurde Zwölfte. jg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Olympische Spiele in Deutschland als größte Chance für den Sport
Olympische Spiele in Deutschland als größte Chance für den Sport
Olympische Spiele in Deutschland als größte Chance für den Sport
03 verliert unglücklich
03 verliert unglücklich
TSV-Frauen schlagen Niederrheinligisten
TSV-Frauen schlagen Niederrheinligisten
TSV-Frauen schlagen Niederrheinligisten
Wald 03: Rarität krönt das Trainingslager
Wald 03: Rarität krönt das Trainingslager
Wald 03: Rarität krönt das Trainingslager

Kommentare