Tischtennis

Blades-Teams packen den Neuanfang an

Steht Andreas Forst mit den Blades endlich mal wieder vor einer kompletten Saison? Gespielt wird in der Bezirksklasse.
+
Steht Andreas Forst mit den Blades endlich mal wieder vor einer kompletten Saison? Gespielt wird in der Bezirksklasse.

Tischtennis: Bezirksklasse startet am Freitag nach harten Zeiten

Von Daniel Bernards

Die Tischtennis-Männer der Solingen Blades haben harte Zeiten hinter sich. Gleich drei Mal wurde zuletzt die Saison coronabedingt abgebrochen – das vorzeitige Ende im Winter dieses Jahres bedeutete zugleich den Abstieg als Liga-Schlusslicht der Bezirksliga in die Bezirksklasse. In dieser soll ab diesem Freitag ein Neuanfang gestartet werden.

Immerhin: Der Walder Verein kann zwei Mannschaften für die Bezirksklasse, Gruppe 6, stellen. Beide Blades-Vertreter beginnen die neue Saison am Freitag mit Auswärtspartien. Die Erste spielt ab 19.30 Uhr beim Haaner TV II, während die Zweitvertretung zeitgleich beim TTC Benrath zum Schläger greift. Personell hat es keine wesentlichen Veränderungen gegeben – das Gros der Spieler hält dem klassenhöchsten Solinger Tischtennisverein bereits seit längerem die Treue. Lediglich Oliver Fleger pausiert erst einmal. Die erste Mannschaft führt Eigengewächs Kenan Göcken an – komplettiert wird diese durch Timo Klein, Andreas Forst, Andreas Messerschmidt, Manuel Lahn und Marcel Modregger. Das zweite Team der Blades hat für die kommende Spielzeit Sascha Rizzello, Hartmut Gähl, Frank Wizisk, Andreas Klinke, Gorden Roland und Tobias Geßner gemeldet.

„Wir sind vor allem froh, dass es wieder los geht“, freut sich Andreas Forst, Kapitän der ersten Mannschaft, auf das tatsächlich erste Meisterschaftsspiel im Jahr 2022 – nach einem frühzeitigen und nicht ganz unumstrittenen Saisonabbruch. Der Aufstieg sei keine zwingende Vorgabe: „Wir wollen oben mitspielen und schauen, was möglich ist.“

Auf jeden Fall wird es für beide Teams der Blades lediglich eine Saison in der jetzigen Bezirksklasse geben. Für das Jahr 2023 plant der Verband eine Strukturreform, einschließlich neuer Bezirkseinteilungen und neuer Ligen-Bezeichnungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Solinger Favoriten setzen sich durch
Solinger Favoriten setzen sich durch
Solinger Favoriten setzen sich durch
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Luca Mangia möchte noch mal mit seinem Bruder spielen
Luca Mangia möchte noch mal mit seinem Bruder spielen
Luca Mangia möchte noch mal mit seinem Bruder spielen
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
STC-Herren bleiben in der 3. Liga
STC-Herren bleiben in der 3. Liga

Kommentare