Tischtennis

Blades gehen zweimal leer aus

Keinen guten Spieltag erlebten die Solingen Blades in der Tischtennis-Bezirksklasse.

Die Erste verlor gegen den CVJM Lüttringhausen mit 5:9, die zweite Mannschaft beim TTC Wuppertal 2 mit 4:9.

Trotz der Niederlage in der spannenden Auseinandersetzung gegen Lüttringhausen blieben die Blades Tabellenzweiter vor dem siegreichen Gegner. Timo Klein gewann seine beiden Einzel, außer ihm punkteten Manuel Lahn, Kenan Göcken/Klein und Andreas Messerschmidt/Marcel Modregger.

Die Blades II haben nach der Niederlage in Wuppertal und sieben Partien ein ausgeglichenes Punktekonto. Hartmut Gähl (2), Frank Wizisk und das Doppel Andreas Klinke/Gorden Roland gewannen ihre Spiele. db

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Gute BHC-Stimmung wird durch die Duschen vermiest
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
Droht der Klingenhalle das Aus?
B-Jungs des BHC holen sich gutes Gefühl fürs Spitzenspiel
B-Jungs des BHC holen sich gutes Gefühl fürs Spitzenspiel
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November
Bergische Löwen vergolden ihren November

Kommentare