Zehn Fragen an...

BHC-Zugang opfert Joghurt für seine Freundin

Eigentlich wollte David Schmidt nach Hawaii fliegen. Das fällt coronabedingt aus, soll aber 2021 nachgeholt werden. Foto: Schmidt
+
Eigentlich wollte David Schmidt nach Hawaii fliegen. Das fällt coronabedingt aus, soll aber 2021 nachgeholt werden.

Zehn Fragen an Bundesliga-Handballer und Nationalspieler David Schmidt.

David Schmidt wechselt zur kommenden Saison zum Bergischen HC. Der Linkshänder hat bei der Europameisterschaft im vergangenen Januar überraschend sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft gegeben und ist damit nicht nur prominentester Zugang der Löwen, sondern zugleich ein großer Hoffnungsträger im rechten Rückraum.

1. Was sagst Du zum Coronavirus?

David Schmidt: Es ist eine außergewöhnliche Situation. Ich hatte mir nicht vorstellen können, irgendwann darauf verzichten zu müssen, Freunde, Verwandte oder Mitspieler zu treffen. Bleibt zu hoffen, dass wir in erster Linie das alles gut überstehen und wir in nicht allzu ferner Zukunft wieder Handball spielen dürfen.

2. Wie hast Du die freigewordene Zeit am liebsten genutzt?

Schmidt: Meine Freundin und ich hatten zum Glück viel mit unserem Umzug nach Solingen zu tun. Nachdem das nun erledigt ist, erkunden wir zur Zeit die neue Umgebung. Langweilig ist uns daher nicht.

3. Was wirst Du als Erstes machen, wenn der Spuk vorbei ist?

Schmidt: Wenn es die Zeit bis zur Vorbereitung und die behördlichen Bestimmungen zulassen, würde ich gerne noch verreisen. Aber definitiv werde ich die Planung für die durch Corona verpasste Reise nach Hawaii für nächstes Jahr angehen.

4. Bier mit oder ohne Alkohol nach dem Sport?

Schmidt: Wenn ein Bier, dann schon mit Alkohol.

5. Mannschaftstour: Malle oder gemütlich?

Schmidt: Ganz klarer Fall: Ibiza.

6. Was darf in Deinem Kühlschrank nicht fehlen?

Schmidt: Seit geraumer Zeit leider veganer Joghurt, nachdem meine Freundin „richtigen“ Joghurt aus dem Kühlschrank verbannt hat.

7. Musik: Schlager, Klassik oder Techno?

Schmidt: Techno.

8. Mit welchem Sportler würdest Du gerne mal in die Sauna gehen oder einen Kaffee trinken?

Schmidt: Dirk Nowitzki! Ich bin zwar kein großer Basketballfan, aber was Dirk Nowitzki in seiner Karriere erreicht hat, ist einfach unglaublich. Dabei so bodenständig und demütig zu bleiben, verlangt mir einiges an Respekt ab.

9. Kino: Komödie, Science Fiction oder Horror?

Schmidt: Horror konnte ich noch nie schauen. Sonst sehe ich alles gerne. Lieblingsfilme sind „Forrest Gump“ und „Die Gefangenen“.

10. Wie sieht für Dich der perfekte Abend aus?

Schmidt: Entweder einen Haufen Freunde bei sich zu Hause zum Grillen und Kochen einladen oder in einer großen Gruppe in ein nettes Restaurant gehen und den fortgeschrittenen Abend bei ein, zwei kühlen Getränken in einer Bar ausklingen lassen. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
Paladins gehen in Berlin unter
Paladins gehen in Berlin unter
Paladins gehen in Berlin unter
Spielplan: BHC startet in Lübbecke
Spielplan: BHC startet in Lübbecke
Spielplan: BHC startet in Lübbecke

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare