Mein Blick auf die Woche im Sport

BHC wird nicht am langen Arm der Politik verhungern

-
+
thomas.rademacher@solinger-tageblatt

Ab der kommenden Saison geht es nicht nur für ein paar Spiele in den gewaltigen PSD Bank Dome, sondern zusätzlich auch in eine modernisierte Mitsubishi Electric Halle.

Von Thomas Rademacher

Es ist keine Überraschung, dass sich die Verantwortlichen des Bergischen HC über die Ratsentscheidung freuen, nun in konkrete Prüfungen und Planungen zum Bau der Arena Bergisch Land einzusteigen. Bis die moderne Sportanlage steht, werden aber trotz des eindeutigen Votums (etwa 80 Prozent) noch einige Jahre ins Land ziehen. Zeit, die der Handball-Bundesligist offenbar nicht mehr vorrangig in der Klingenhalle oder der Wuppertaler Unihalle verbringen möchte. Ab der kommenden Saison geht es nicht nur für ein paar Spiele in den gewaltigen PSD Bank Dome, sondern zusätzlich auch in eine modernisierte Mitsubishi Electric Halle. 4300 Zuschauer finden dort Platz, was für den BHC natürlich eine attraktive Größenordnung darstellt.

Fest steht, dass mehr Spiele als bisher in der Landeshauptstadt stattfinden werden – was gleichzeitig bedeutet, dass es weniger in Solingen und Wuppertal sein werden. Es gibt sogar das theoretische Szenario, dass gar keine Partien mehr in der Klingenhalle ausgetragen werden. Wie es auch genau kommt, ist eines sicher: Die Entscheidung des Clubs, eine vierte Heimspielstätte hinzuzunehmen, beweist, dass er auf alles vorbereitet ist. Entsteht im Bergischen Land keine neue Halle, geht es eben nach Düsseldorf. Wäre der Grundsatzbeschluss im Solinger Rat nicht gekommen, hätten die Bergischen womöglich kurzerhand ihren Umzug für alle Heimspiele beschlossen. Ähnlich wie der HC Erlangen, der seine Heimat zwar noch im Namen trägt, seit vielen Jahren aber ausschließlich in Nürnberg antritt.

Dazu kommt es nun nicht, doch der Schritt Richtung Düsseldorf zeigt, dass der BHC nicht am langen Arm der Politik verhungern wird. Geschäftsführer Jörg Föste betont, dass der Verein keine Umzüge mehr machen wird, sobald die Arena am Weyersberg steht. Sie soll die Heimat sein, in der alle Begegnungen stattfinden. Das ist der Plan, mit dem sich wohl ein Großteil der BHC-Fans identifizieren kann.

Ganz nebenbei hält die Perspektive den politischen Druck hoch, sich nicht zu lange Zeit bei den Arena-Planungen zu lassen. Zumal es beim Neubau auch darum geht, dem BHC eine zeitgemäße Spielstätte zu bieten, ihn damit in der Stadt und im Bergischen Land zu halten – und nicht, ihn irgendwann zurückzuholen. Der Weg Richtung Düsseldorf dokumentiert, dass es zur Not eben auch ohne Solingen geht. Gewiss keine Zukunft hat die Klingenhalle mit einem Mattenraum als Zusammenkunft für gehobenes Publikum, fehlenden Vermarktungsmöglichkeiten und in die Jahre gekommenen sanitären Anlagen – um nur einige Gründe zu nennen. Auch wenn die Stimmung natürlich grandios und es daher mehr als verständlich ist, dass sich Fans auf dem Weg zur Arena weiterhin Spiele dort wünschen. So kommt es nun hoffentlich auch, selbst wenn Föste diese Aussage (noch) nicht tätigte.

TOP Handball: Die sportliche BHC-Form wird immer besser.

FLOP Tischtennis: Der Landesverband stellt den Spielbetrieb ein, während alle anderen Sportarten weitermachen und Licht am Ende des Corona-Tunnels zu sehen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Neustart: Jugendabteilung der Post stellt sich breiter auf
Große Erfolge für Zymeri und Cetin
Große Erfolge für Zymeri und Cetin
Große Erfolge für Zymeri und Cetin
U16 ist Landesliga-Meister
U16 ist Landesliga-Meister
U16 ist Landesliga-Meister
DV Solingen und Wald 03 lieferten tolles Spitzenspiel
DV Solingen und Wald 03 lieferten tolles Spitzenspiel
DV Solingen und Wald 03 lieferten tolles Spitzenspiel

Kommentare