Handball

BHC steht kurz vor dem Regionalliga-Aufstieg

Der BHC eilt von Sieg zu Sieg – selbst Ramona Ruthenbecks Zwangspause brachte den Tabellenführer nicht aus der Ruhe. Foto:
+
Der BHC eilt von Sieg zu Sieg – selbst Ramona Ruthenbecks Zwangspause brachte den Tabellenführer nicht aus der Ruhe.

Handball: Heftige WMTV-Torflaute.

Der Bergische HC holte in der Frauen-Oberliga den 21. Sieg, der HSV Solingen-Gräfrath II jubelte zum elften Mal – genau wie der Ohligser TV in der Männer-Landesliga.

HSG Hiesfeld/Aldenrade – BHC (Frauen) 20:31 (11:14). Trainer Lars Faßbender sah eine zähe erste Halbzeit. „Wir waren dominant, haben uns aber nicht wirklich deutlich abgesetzt.“ In der 29. Minute bekam Ramona Ruthenbeck die Rote Karte, die die Schiedsrichterinnen zunächst Sina Meyer gaben – ehe die Top-Torjägerin die „Schuld“, die laut Faßbender gar keine war, auf sich nahm. Im zweiten Abschnitt lief alles viel besser. Am Samstag in Überruhr peilt der Coach den 22. Sieg an. Faßbender: „Dann haben wir drei Matchbälle.“ Den ersten bereits am 3. Mai beim TV Lobberich.

BHC: Nassenstein, Federschmidt; Prehn (7), Blume (5), Ruthenbeck (5), Sosnierz (3), Meyer (3), Ahlendorf (3), Maarse (2), Decker (1), Schulz (1), Zechmeister (1), Pilgram, Winkelhoch

HSV II - Eintracht Duisburg (Frauen) 36:23 (20:10). Zumindest vorübergehend hat das ausnahmsweise von Andreas Spitzer gecoachte Juniorinnen-Team den sechsten Platz erobert. Spitzer fand die Leistung von Mona Pasternak ebenso überragend wie die von Melis Taymaz. Die 16 Jahre alte Florentine Bauer machte einen tollen Job im Innenblock.

HSV: Wahlen; Pasternak (10, 2), Taymaz (8, 2), Hombrecher (5, 1), Plat (4), Scholl (3), Pohlenz (2), Rauer (2, 1), Bauer (1), Schloßmacher (1), Kozik

Ohligser TV - WMTV 23:18 (11:14). Die ersatzgeschwächten Gäste hatten das Torewerfen in der zweiten Halbzeit fast eingestellt. Aaron Grothues machte in der Schlussphase den Deckel drauf.

OTV-Tore: Grothues, Pfeil (beide 6), Kirsch, Bialowons (beide 3), Gießelmann, Wilmink (je 2) und Herrmann (1, 1)

WMTV-Tore: Kolb (5), Roehlk, Hammacher (beide 4), Schwarz (3) und Monheimius (2, 1)

Bezirksliga: Haaner TV II - HSV 25:40 (15:19). Julius Bögel Dichter überzeugte ebenso wie Stefan Daukantas, Jakob Heinekamp und Keeper David Sträßer. Nach langer Verletzungspause meldete sich Julian Klever zurück.

HSV-Tore: Hines (11), Daukantas (8), Bögel Dichter (5, 2), Klever, Preiß, J. Heinekamp (alle 3), Jüntgen, S. Heinekamp (beide 2), Scharfenbaum, Schickler und Jaenecke lc

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hammer! OTV-Frauen geben keinen Satz ab
Hammer! OTV-Frauen geben keinen Satz ab
Hammer! OTV-Frauen geben keinen Satz ab
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Scheben holt sich die Kanone
Scheben holt sich die Kanone
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt
Emma Grastat (12) feiert tolles Debüt

Kommentare