Handball

BHC landet auf Platz fünf

A-Jugend-Bundesliga, Vorrunde - Ende Oktober geht es weiter.

-lc- Während der HC Düsseldorf etwas überraschend durch den Auswärtssieg in Gummersbach als Zweiter die Bundesliga-Hauptrunde A und somit das Startrecht für 2022/23 erreicht hat, holte der Bergische HC Vorrunden-Platz fünf in Staffel 5. Das Team von Jens Sieberger gewann mit zwei Debütanten 34:23 (18:9) gegen das Schlusslicht Eintracht Hagen. „Ich bin sehr zufrieden“, sagte Trainer Jens Sieberger. „Wir haben das Spiel sehr professionell nach Hause gebracht.“

Weiter geht es aller Voraussicht nach ab dem 30./31. Oktober in der Hauptrunde B in einer von vier Achter-Staffeln mit Gummersbach, Tusem Essen und Eintracht Hagen; von den weiteren vier Gegnern stehen bis dato der TV Gelnhausen, die HG Saarlouis und die TSG Münster fest. Der Sieger und Zweitplatzierte erreichen ebenfalls die Runde der letzten 32 im Kampf um die Deutsche Meisterschaft.

BHC: Elässer, Jungheim; Ballmann (8, 1), Sauerland (5), Clauberg (4), Mussumecci (4), Schäfer (4), Gießelmann (3), Franco (2), Brinkmann (2), Peters (1), Meißner (1), Mager

Auch spannend: BHC punktet im Löwenduell

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
TSV und Wald 03 tauschen ihre üblichen Rollen
TSV und Wald 03 tauschen ihre üblichen Rollen
TSV und Wald 03 tauschen ihre üblichen Rollen
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
4:3 – VfB verarbeitet die Nackenschläge
Weyersberg erlebt eine verkehrte Fußball-Welt
Weyersberg erlebt eine verkehrte Fußball-Welt
Weyersberg erlebt eine verkehrte Fußball-Welt

Kommentare