Handball

BHC-A-Jungs verpassen Überraschung

Handball: Bundesliga-Meisterrunde

In der Bundesliga-Meisterrunde unterlag die männliche A-Jugend des Bergischen HC dem SC DHfK Leipzig mit 29:35 (9:14). Der Vorletzte war gegen den ambitionierten Dritten drauf und dran, für eine Überraschung zu sorgen. Dank einer starken 5:1-Deckung kam Jens Siebergers Team auf 20:22 (47. Minute) heran, auch beim 22:25 (50.) war noch etwas drin. „Wir haben uns aber nicht belohnt für unsere Top-Abwehrleistung“, meinte Sieberger. Denn Leipzig konterte sofort eiskalt, wenn die BHC-Außen Chancen liegen ließen.

Während Lasse Clauberg schon in der Anfangsphase verletzt ausschied, war Joe Ballmann zusätzlich auch zum ersten Mal in der 3. Liga im Einsatz. Er erzielte für den ASV Hamm-Westfalen II im Auswärtsspiel beim VfL Gladbeck fünf Treffer, konnte die 29:36-Niederlage aber auch nicht verhindern. Der Abstieg ist damit ziemlich sicher besiegelt. lc

BHC: Babic, Beckert; Ballmann (10, 3), Wolfram (6), Gießelmann (3), Höschler (2), Schaper (2), Graf (2), Altena (2), Clauberg (1), Schwarz (1), Mager, Mucha, Vetter

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gießelmanns Reaktion rührt BHC-Trainer Jamal Naji
Gießelmanns Reaktion rührt BHC-Trainer Jamal Naji
Gießelmanns Reaktion rührt BHC-Trainer Jamal Naji
Meinung: Diese Namen stehen für Entwicklung
Meinung: Diese Namen stehen für Entwicklung
Meinung: Diese Namen stehen für Entwicklung
BHC dominiert gegen Hamm das Geschehen
BHC dominiert gegen Hamm das Geschehen
BHC dominiert gegen Hamm das Geschehen
Alligators verlegen Schulliga-Finale, STB sein Handballmatch
Alligators verlegen Schulliga-Finale, STB sein Handballmatch

Kommentare