Handball

BHC A-Jugend ist nach 23:27 Letzter

Jugendhandball.

Der von zahlreichen Ausfällen geplagte Bergische HC hat auch am dritten Hauptrunden-Spieltag eine Niederlage einstecken müssen: 23:27 (10:15) hieß es vor 100 Zuschauern im Heimspiel gegen den Tusem Essen. Die Hypothek der schwachen ersten Halbzeit, in der der neue Tabellenletzte zu wenig Druck im Angriff ausübte und in der Abwehr auch einige Probleme offenbarte, war letztlich zu hoch. Mit permanentem siebten Feldspieler lief es in der zweiten Hälfte viel besser. Das 18:20 des starken Rechtsaußen Robin Schaffert (43. Minute) sorgte für Hoffnung. Doch der Tusem stellte auf eine 5:1-Deckung; damit kamen selbst sieben BHC-Angreifer nicht klar. „Es wird schwierig bleiben. Aber am Sonntag haben wir die nächste Chance, zu punkten“, sagt Trainer Jens Sieberger. Anwurf in der Klingenhalle gegen die HG Saarlouis ist um 18 Uhr.

BHC: Elsässer, Babic; Schaffert (7), Schwarz (4), Weiß (3), Wolfram (2), Gießelmann (2), Schäfer (1), Meißner (1), Brinkmann (1), Steffens (1), Mussumecci (1, 1), Peters, Franco

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bergische B-Jugend verpasst das Final Four
Bergische B-Jugend verpasst das Final Four
Bergische B-Jugend verpasst das Final Four
TSV erwartet Aufstiegsanwärter und den 2G-Rahmen
TSV erwartet Aufstiegsanwärter und den 2G-Rahmen
TSV erwartet Aufstiegsanwärter und den 2G-Rahmen
SLC bekommt goldene Vereinsplakette
SLC bekommt goldene Vereinsplakette
SLC bekommt goldene Vereinsplakette

Kommentare