BHC-Gegner ist chancenlos

Bundesliga

-jg- Feiert der Bergische HC, dessen Profis einmal mehr negativ auf das Coronavirus getestet wurden, an diesem Samstag (18.15 Uhr, Unihalle) seinen vierten Heimerfolg in Serie? Die Chancen stehen gut, dafür sorgt die eigene Formstärke, zudem ein angeschlagener Gegner – die HSG Nordhorn-Lingen war am Mittwoch beim 21:29 gegen Melsungen chancenlos. Nach 0:4-Fehlstart kam man vorübergehend nur auf drei Tore heran. Bester Schütze für die HSG: Rückraum-Linkshänder Philipp Vorlicek (6). Wie Nordhorn ließen alle Teams im Abstiegskampf Federn.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Kunstrasen-Premiere des TSV gelingt
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Mega-Spannung in Leipzig – HSV siegt dank Cassandra Nanfack
Landesliga: Der WMTV startet furios
Landesliga: Der WMTV startet furios
Landesliga: Der WMTV startet furios
Solinger Duo will die Oberligisten ärgern
Solinger Duo will die Oberligisten ärgern
Solinger Duo will die Oberligisten ärgern

Kommentare