Handball-Oberliga

BHC-Frauen: Spitzenreiter empfängt Vorletzten

Mit dem SV Straelen und dem TV Witzhelden sind zwei Handballteams der Frauen-Oberliga am Wochenende bereits erfolgreich ins Jahr 2022 gestartet.

An diesem Dienstag will es der Bergische HC diesen nachmachen und auch die elfte Begegnung der Saison gewinnen. „Wir sind natürlich klarer Favorit“, sagt Trainer Lars Faßbender vor dem Heimspiel gegen die SG Überruhr II (20.15 Uhr, Wittkulle), das coronabedingt ohne Zuschauer stattfindet. Stefanie Möller (Muskelfaserriss) fehlt, Pauline Decker aus der A-Jugend hilft erneut aus. Faßbender: „Ich hoffe auf einen überzeugenden Sieg.“ -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Glücksgriff Carina Senel verlängert beim HSV
Glücksgriff Carina Senel verlängert beim HSV
Glücksgriff Carina Senel verlängert beim HSV
Solinger Trio stellt Weichen für den Klassenerhalt
Solinger Trio stellt Weichen für den Klassenerhalt
Solinger Trio stellt Weichen für den Klassenerhalt
„Fridays for Future“ spricht sich für weitere Standortsuche aus
„Fridays for Future“ spricht sich für weitere Standortsuche aus
„Fridays for Future“ spricht sich für weitere Standortsuche aus
Der Ohligser TV nimmt die Panther auseinander
Der Ohligser TV nimmt die Panther auseinander

Kommentare