BHC-Fans wittern Rückkehr in die Halle

-trd- Am Freitag tritt in NRW eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Diese beinhaltet auch Lockerungen für Sportveranstaltungen in der Halle. So sind bei einer Sieben-Tage-Inzidenz konstant unter 50 bis zu 500, bei unter 35 sogar bis zu 1000 Zuschauer zugelassen – bei einer maximalen Auslastung von einem Drittel der Hallenkapazität. Für den Bergischen HC würde das in allen Spielstätten im ersten Fall 500 Zuschauer bedeuten, im zweiten in der Klingen- und Unihalle jeweils etwas über 800 und im ISS Dome 1000 Zuschauer.

Aktuell liegt die Inzidenz in Solingen und Düsseldorf noch knapp über 50, in Wuppertal über 70.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
Akribische Ex-Fußballer setzen mit Tennis-Turnier ihren nächsten Meilenstein
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
BHC-Zweite spielt den Bergisch-Land-Cup aus
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
Sebastian Trägner: Vom Fußballer zum Szenefotograf mit Herz
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare