Judo

BFC-Judoka melden sich zurück

-
+
-

Nach siebenmonatiger Corona-Pause meldeten sich Judoka des BFC zuletzt eindrucksvoll zurück.

Gleich acht Kämpfer legten souverän die Prüfung zum 1. Kyu (Braungurt), dem höchsten Schülergrad, ab. Trainer Philip Mähler (hinten v. l.), David Vuksanovic, Rafael Glombik, Lukas Breckerfeld, Maxime Sondergeld, Erik Brikmann, Daoud Sadat-Jami, Prüfer Dirk Mähler sowie (vorne v.l.) Alessio Salerno und Peppino Petti freuten sich gemeinsam über ausgezeichnete Leistungen. jg

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

VfB II setzt auf geballte Routine
VfB II setzt auf geballte Routine
VfB II setzt auf geballte Routine
TSV-Frauen eine Runde weiter
TSV-Frauen eine Runde weiter
TSV putzt jetzt richtig
TSV putzt jetzt richtig
TSV putzt jetzt richtig
Samer El Youssef holt sich klaren Junioren-Sieg
Samer El Youssef holt sich klaren Junioren-Sieg
Samer El Youssef holt sich klaren Junioren-Sieg

Kommentare