Fußball

TSV bezwingt den Landesliga-Neuling

Dominik Jüntgen traf für den TSV doppelt. Foto: Moritz Alex
+
Dominik Jüntgen traf für den TSV doppelt.

Der Bezirksligist schlug sich prächtig.

Obwohl bei Saisonabbruch nur auf Rang drei stehend, begünstigte die freundliche Aufstiegsregelung den SC Reusrath als Bezirksliga-Herbstmeister: Die Langenfelder spielen fortan erstmals in der Landesliga. Für den TSV Solingen der optimale erste Test der Vorbereitung. Beim klassenhöheren Gegner schlug sich der Bezirksligist prächtig und setzte sich 3:1 (2:1) durch. 

Mit Dominik Jüntgen, der schon vor dem Seitenwechsel doppelt traf, und Eric Schürg markierten zwei Stürmer die Treffer, die beide lange mit Verletzungen zu kämpfen hatten – ein positives Signal. „Wir haben eine ordentliche Auftaktwoche gehabt“, bilanzierte Spielertrainer Nils Esslinger. „Die Mannschaft arbeitet bisher sehr konzentriert. Im Spiel hat man dann gemerkt, dass wir noch frischer als der Gegner waren.“ tl

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solinger erstrahlen im olympischen Glanz
Solinger erstrahlen im olympischen Glanz
Solinger erstrahlen im olympischen Glanz
Olympia: Sanità erlebt tolle Premiere
Olympia: Sanità erlebt tolle Premiere
Olympia: Sanità erlebt tolle Premiere
BHC-Ass liegt hinter Musche
BHC-Ass liegt hinter Musche
BHC-Ass liegt hinter Musche
OTV-Frauen kehren überzeugend in die 1. Bundesliga zurück
OTV-Frauen kehren überzeugend in die 1. Bundesliga zurück
OTV-Frauen kehren überzeugend in die 1. Bundesliga zurück

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare