Handball

Torhüterwechsel beim BHC

Peter Johannesson hütet ab Sommer 2022 das BHC-Tor. Foto: imago
+
Peter Johannesson hütet ab Sommer 2022 das BHC-Tor.

Bundesliga: Peter Johannesson kommt, Tomas Mrkva geht.

-trd- Peter Johannesson wird in der kommenden Saison im Tor des Bergischen HC stehen. Der derzeitige Torhüter des TBV Lemgo Lippe hat einen Dreijahresvertrag bei den Löwen unterschrieben. Gleichzeitig wird Tomas Mrkva seinen im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag beim BHC nicht verlängern. Wie die Kieler Nachrichten vermelden, soll der Tscheche sich dem THW Kiel anschließen.

Johannesson, der immer wieder durch Auftritte auffällt, in denen er das Spiel mit einer herausragenden Leistung fast im Alleingang entscheidet, wird bei den Löwen mit Christopher Rudeck das Torhüterduo bilden. „Die kontinuierliche Qualität auf dieser wichtigen Position ist damit gewährleistet. Mit Christopher und Peter werden wir sehr unterschiedliche Torhüter-Typen haben, die gemeinsam ein exzellentes Gespann bilden“, sagt BHC-Geschäftsführer Jörg Föste.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC muss zur MT Melsungen
BHC muss zur MT Melsungen
BHC muss zur MT Melsungen
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Melsungen
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Melsungen
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Melsungen
Melsungen hat den längeren Atem
Melsungen hat den längeren Atem
Melsungen hat den längeren Atem
Gebeutelte Löwen machen ein paar Fehler zu viel
Gebeutelte Löwen machen ein paar Fehler zu viel
Gebeutelte Löwen machen ein paar Fehler zu viel

Kommentare