Handball

BHC präsentiert sein neues Trikot

Alexander Weck trägt seine neue Arbeitskleidung. Foto: BHC/afi
+
Alexander Weck trägt seine neue Arbeitskleidung.

BHC startet in seine neunte Saison in der Handball-Bundesliga.

Solingen. In zwei Wochen startet der Bergische HC in seine neunte Saison in der Handball-Bundesliga. Gekleidet sind die Löwen diesmal in einem kontrastreichen Trikot des Ausstatters Kempa, auf dem die rote Farbe, die bisher vor allem auswärts genutzt wurde, in den Randbereichen zur Geltung kommt. Auf der Vorderseite befindet sich das traditionelle BHC-Emblem, rückwärtig nutzt der Verein erneut einige Piktogramme mit Motiven des Bergischen Landes.

Bis der BHC am 9. September um 19.05 Uhr beim Tus N-Lübbecke sein erstes Pflichtspiel bestreitet, stehen noch zwei Tests auf dem Programm. Am Sonntag kommt GWD Minden in die Klingenhalle, am Donnerstag, 2. September, ist Zweitligist Gummersbach für ein weiteres Vorbereitungsmatch zu Gast im Bergischen Land. Beide Teams waren zu Beginn der Vorbereitung im Oberbergischen aufeinandergetroffen, die Löwen gewannen 32:29.

Während die Testduelle noch ohne Publikum stattfinden, läuft der Vorverkauf für die ersten Bundesliga-Heimspiele auf Hochtouren. Über die BHC-Homepage sind Tickets für den 12. und 23. September gegen Hamburg beziehungsweise Stuttgart zu erwerben. Voraussetzung für den Einlass ist das 3G-Prinzip. trd

bhc06.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare