Handball

Endstation in Magdeburg

POKAL, MAGDEBURG - BHC
+
Djibril M‘Bengue und der BHC hatten keine Chance in Magdeburg.

DHB-Pokal: Im Achtelfinale unterliegt der Bergische HC beim SC Magdeburg 31:43 (16:22).

Trotz einer über weite Strecken guten Angriffsleistung hatte der BHC beim amtierenden Deutschen Meister keine Chance. Immer wieder kassierten die Löwen einfache und schnelle Gegentore. Zudem fehlte der Zugriff in der Deckung gegen bemerkenswert konsequent auftretende Magdeburger.

Ausführliche Berichterstattung

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare