Handball

BHC scheitert gegen Flensburg

Für Fabian Gutbrod war phasenweise kein Durchkommen.
+
Für Fabian Gutbrod war phasenweise kein Durchkommen.

Bundesliga: Beim 18:31 (5:14) vor 4358 Zuschauern sind die Löwen chancenlos.

Auch der 15. Versuch, im PSD Bank Dome Düsseldorf zu gewinnen, ist gescheitert. Gegen die SG Flensburg-Handewitt hielt der Bergische HC nur in der Anfangsphase mit, erzielte später zwölf Minuten lang kein einziges Tor. Der Angriff war geprägt durch ausgelassene Chancen, Stürmerfouls und wenig zwingende Versuche. Da half auch eine phasenweise ordentliche Abwehr- und Torhüter-Leistung nicht.

Ausführliche Berichterstattung folgt.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare