LöwenZeit

Podcast: Djibril M’Bengue fühlt sich „genau richtig“ beim BHC

Djibril M’Bengue
+
Djibril M’Bengue

Neuzugang Djibril M‘Bengue spricht im BHC-Podcast über seine schwäbische Heimat, sportliche Highlights, aber auch dunkle Momente.

„Ich bin einfach stolz, dass ich so bin, wie ich bin.“ Djibril M‘Bengue, der Schwabe mit senegalesischen Wurzeln, ist im Sommer vom FC Porto zum BHC gewechselt und sagt voller Überzeugung: „Ich habe mich wieder auf die Bundesliga gefreut und bin beim Bergischen HC genau richtig.“

In Portugal hat M‘Bengue neben sportlichen Highlights in Meisterschaft und EHF-Pokal auch dunkle Momente erlebt: Während eines Trainings erlitt sein Torwart-Kollege Alfredo Quintana vor den Augen der Mannschaftskameraden einen Herzinfarkt und starb wenig später an den Folgen.

Umso mehr genießt „Djibi“ heute aber auch das Leben abseits des Jobs gemeinsam mit Freundin Ann Sophie Kimmel. Sie ist Fußball-Moderation beim Streamingsender DAZN. Welche Sportart am Küchentisch dominiert, verrät M‘Bengue im Interview mit Thorsten Kabitz (Radio RSG) und Thomas Rademacher (Solinger Tageblatt). Gemeinsam tippen die drei außerdem das anstehende Auswärtsspiel in Hamburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC will in neuer Spielstätte zu alter Stärke finden
BHC will in neuer Spielstätte zu alter Stärke finden
BHC will in neuer Spielstätte zu alter Stärke finden

Kommentare