Handball

BHC-Hammer in Leipzig

Jamal Naji (l.) und der herausragende Tomas Babak freuen sich nach dem Schlusspfiff über den ersehnten Sieg.
+
Trainer Jamal Naji (l.) durfte nach der Partie Spielmacher Tomas Babak zu einer starken Leistung gratulieren.

Bundesliga: Der Bergische HC gewinnt beim SC DHfK 32:27 (17:17).

Nicht wiederzuerkennen war der Bergische HC nach der 18:31-Niederlage gegen die SG Flensburg-Handewitt. Die Löwen zeigten beim seit sechs Spielen ungeschlagenen SC DHfK Leipzig von der ersten bis zur letzten Minute eine starke Leistung. Gerade der zuletzt so maue Angriff funktionierte über weite Strecken wie aus einem Guss. Tomas Babak absolvierte als Spielmacher eine herausragende Partie. Die Deckung drehte vor allem in der zweiten Halbzeit auf.

Ausführliche Berichterstattung

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare