Handball

Der BHC gewinnt zum ersten Mal in Magdeburg

Sekunden vor dem Schlusspfiff in einem denkwürdigen BHC-Match: Die Handballer fiebern auf der Bank dem gemeinsamen Jubel entgegen.
+
Sekunden vor dem Schlusspfiff in einem denkwürdigen BHC-Match: Die Handballer fiebern auf der Bank dem gemeinsamen Jubel entgegen.

Bundesliga: Fabian Gutbrod setzt den Schlusspunkt zum 31:27.

2000 Zuschauer durften beim Saisonauftakt des SC Magdeburg gegen den Bergischen HC dabei sein. Tatsächlich kamen 1894, die seitens des Hallensprechers sogar gebeten wurden, nicht übermäßig zu schreien. Umstände, die dem Auswärtsteam helfen könnten. Tatsächlich überstand der Bergische HC in der Getec-Arena auch die kritischen Phasen in der zweiten Halbzeit.

Die Löwen holten einen 11:16-Rückstand mit einem 5:0-Lauf auf, erarbeiteten sich dann spielerische Vorteile und profitierten von einem Fabian Gutbrod in grandioser Wurf-Form. Weil Torhüter Tomas Mrkva auch noch ein paar ganz wichtige Bälle hielt, entführten die Löwen beim 31:27 zum ersten Mal überhaupt die Punkte aus Magdeburg. 

Ausführliche Berichterstattung:

Bergischer HC feiert einen historischen Erfolg

In der zweiten Halbzeit lösen die Löwen die spielerische Handbremse

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fontaine zieht es nach Nordhorn
Fontaine zieht es nach Nordhorn
Fontaine zieht es nach Nordhorn
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Aufderhöhe verliert gleich vier Spieler an den BHC 2
Aufderhöhe verliert gleich vier Spieler an den BHC 2
Aufderhöhe verliert gleich vier Spieler an den BHC 2
ST sucht Einlaufkids für den Balingen-Hit
ST sucht Einlaufkids für den Balingen-Hit
ST sucht Einlaufkids für den Balingen-Hit

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare