Handball-Bundesliga

BHC in Quarantäne

Die Löwen dürfen auch ohne Zuschauer derzeit nicht spielen oder trainieren.
+
Die Löwen dürfen auch ohne Zuschauer derzeit nicht spielen oder trainieren.

Die Spiele gegen Melsungen und in Balingen müssen verschoben werden.

Handball-Bundesligist Bergischer HC hat zwei Corona-Fälle zu beklagen und wurde deshalb bis zum 8. April unter Quarantäne gestellt. Das für Ostersonntag geplante Heimspiel gegen die MT Melsungen sowie die Auswärtspartie bei HBW Balingen-Weilstetten vier Tage danach müssen verschoben werden.

Ausführliche Berichterstattung zu allen BHC-Themen, inklusive des Abgangs von Trainer Sebastian Hinze im Sommer 2022, folgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

BHC-Profis schaffen die Basis für die Saison
BHC-Profis schaffen die Basis für die Saison
BHC-Profis schaffen die Basis für die Saison

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare