Handball

BHC hilft nächstem Torhüter zur Topleistung

Und plötzlich wird Malte Semisch riesengroß für Tom Kare Nikolaisen und den BHC, dessen Abschlussquote mangelhaft war. Foto: Mathias M. Lehmann
+
Und plötzlich wird Malte Semisch riesengroß für Tom Kare Nikolaisen und den BHC, dessen Abschlussquote mangelhaft war.

Fehlwürfe zeigen extreme Wirkung bei den Löwen

Von Thomas Rademacher

Große Erleichterung herrschte bei Schlusslicht GWD Minden angesichts des ersten Heimsieges und dem erst zweiten Erfolg überhaupt in dieser Saison. Während bei den Ostwestfalen neue Zuversicht greift, ist die Stimmung beim Bergischen HC am Gefrierpunkt. Beim 21:25 hatten die Löwen zum wiederholten Male in jüngster Vergangenheit dem gegnerischen Torhüter zu einer auffälligen Leistung verholfen. 13 Mal griff Malte Semisch entscheidend ein und gewann damit das Torhüter-Duell gegen Tomas Mrkva und Christopher Rudeck, die es zusammen auf sieben Paraden gebracht hatten.

Als der BHC in der zweiten Halbzeit größte Chancen ungenutzt ließ, war das auch in der Körpersprache sichtbar. Das sah auch Trainer Sebastian Hinze so. „Dann konnten wir auch nicht wechseln. Das soll jetzt keine Entschuldigung sein, aber wir mussten natürlich damit leben.“ Im Rückzug fehlte dann auch der eine oder andere Schritt, so dass es der Mannschaft nicht gelang, die Scharte durch gute Deckungsaktionen auszugleichen.

Daher sah es in der letzten Viertelstunde so aus, als ob Minden den Sieg mehr wollte. „Das ist das Problem. Es drückte eben total. Man kann verschießen, aber die Wirkung war in dieser Phase des Spiels extrem“, meinte Hinze. Abwehrchef Csaba Szücs bestätigte, dass die Köpfe ein bisschen runtergingen, als die Bälle verschossen wurden: „Klar haben wir da einen Rucksack geschleppt, und Minden hatte die Euphorie und Leichtigkeit.“ Warum der BHC die Bälle derzeit einfach nicht konsequent versenkt, konnte auch Szücs nicht erklären: „Halten die gegnerischen Torhüter exorbitant gut gegen uns, oder schießen wir einfach schlecht? Vielleicht ist es eine Mischung aus beidem.“

Lesen Sie auch: Bergischer HC kassiert Pleite beim Schlusslicht

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bratislava statt Höhscheid für ein BHC-Duo
Bratislava statt Höhscheid für ein BHC-Duo
Bratislava statt Höhscheid für ein BHC-Duo
„Einer, der redet und Musik macht“ – 30 Jahre lang
„Einer, der redet und Musik macht“ – 30 Jahre lang
„Einer, der redet und Musik macht“ – 30 Jahre lang
BHC-Pause in Magdeburg
BHC-Pause in Magdeburg
BHC-Pause in Magdeburg
Stutzke und Schmidt fahren zur EM
Stutzke und Schmidt fahren zur EM
Stutzke und Schmidt fahren zur EM

Kommentare