Handball

BHC bricht ins Trainingslager auf

Handball-Bundesliga: Im SportCentrum Kamen-Kaiserau findet zum zweiten Mal in Folge das Trainingslager des Bergischen HC statt.

Nur etwa eine Stunde fahren die Bundesliga-Handballer, bevor sie an dem Ort ankommen, der die kommenden fünf Tage prägen wird. Im SportCentrum Kamen-Kaiserau findet zum zweiten Mal in Folge das Trainingslager des Bergischen HC statt. Das Programm inklusive Testspiel gegen Drittligist HSG Krefeld (Sonntag, 17 Uhr) ist voll.

Trainer Jamal Naji hat angekündigt, einen Fokus auf die Deckung zu legen, nachdem er sich bislang eher auf die Offensive konzentriert hat. Vorgesehen sind zwei unterschiedliche 6:0-Abwehrsysteme sowie eine noch nicht näher definierte offensivere Variante. Anfang dieser Woche haben die Profis zudem einen Leistungscheck in Sprüngen, Sprints und Ausdauer vorgenommen. „Nachdem es ohnehin schon anstrengend gewesen war, kam dann auch noch der Ausdauertest. Die Belastung war schon hoch“, sagt Zugang Djibril M'Bengue. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Löwen rollen mit viel Tempo über Konstanz
Löwen rollen mit viel Tempo über Konstanz
Löwen rollen mit viel Tempo über Konstanz
BHC trainiert nun im Leistungszentrum
BHC trainiert nun im Leistungszentrum
BHC trainiert nun im Leistungszentrum

Kommentare