Handball

BHC zeigt Reaktion, verliert aber

Max Darj half dem BHC bei seinem Comeback direkt nach seiner Einwechselung.
+
Max Darj half dem BHC bei seinem Comeback direkt nach seiner Einwechselung.

Bundesliga: Die Löwen unterliegen der SG Flensburg-Handewitt mit 24:29 (13:12)

Mit 0:4 lag der Bergische HC nach knapp zehn Minuten hinten. Gerade offensiv war nicht viel zusammengelaufen. Trainer Sebastian Hinze reagierte mit einer frühen Auszeit, brachte zunächst den zuletzt verletzten Tomas Babak zurück, der künftig zusammen mit Linus Arnesson im Angriff agierte. Kurz darauf kam auch Max Darj zu seinem Comeback. Die Bergischen erholten sich von dem Fehlstart schnell, Tom Kare Nikolaisen traf genau wie Darj sicher vom Kreis, Babak fand sofort zurück zu alter Stärke. Mehrere Male vergaben die Gastgeber schon während der ersten 30 Minuten die Chance zur Führung. Sie gelang schließlich im letzten Angriff vor der Pause, den die Mannschaft auf den Punkt spielte und durch einen wuchtigen Schuss von Alexander Weck beendete.

Nach der Halbzeit legten die Löwen sogar mit zwei Toren vor und hatten bereits den Ball, um möglicherweise auf 16:13 zu stellen. Es misslang, und im selben Angriff verletzten sich wenig später auch noch Sebastian Damm und Arnor Gunnarsson, nachdem er beim Siebenmeter gescheitert war. Arnesson hatte bereits in der ersten Halbzeit rausgemusst. David Schmidt besorgte noch ein letztes Mal beim 17:16 die Führung. In der Folge haderten die Löwen mit ein paar Schiedsrichter-Pfiffen, verloren aber vorne auch einige Male den Ball, so dass es die Gäste beim Kontern leicht hatten. Sechs Tore lagen die Löwen zwischenzeitlich hinten - eine zu hohe Hypothek, um noch einmal entscheidend heranzukommen.

Die erhoffte Reaktion auf die 17:32-Niederlage in Berlin war das 24:29 gegen die Nordlichter trotzdem. Zu keinem Zeitpunkt ließen sich die Löwen hängen, was von den 1021 Fans in der Wuppertaler Unihalle honoriert wurde. Die waren am Ende aber trotzdem unglücklich, weil sie ihr Team von den Unparteiischen ein wenig verpfiffen sahen.

Ausführliche Berichterstattung folgt im Laufe des Sonntags.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bratislava statt Höhscheid für ein BHC-Duo
Bratislava statt Höhscheid für ein BHC-Duo
Bratislava statt Höhscheid für ein BHC-Duo

Kommentare