Handball

BHC scheitert im Achtelfinale

David Schmidt trat verbessert auf.
+
David Schmidt trat verbessert auf.

DHB-Pokal: Bei der MT Melsungen verlieren die Löwen 22:28 (12:16).

Handball-Bundesligist Bergischer HC präsentierte sich im Pokalspiel bei der MT Melsungen zwar verbessert, musste sich aber doch recht klar geschlagen geben. Die Gäste blieben konstant, ließen sich von unglücklichen Aktionen nicht aus der Ruhe bringen, liefen aber die ganze Zeit einem Rückstand hinterher. Die beste Chance auf die Wende hatte die Mannschaft beim 17:19-Zwischenstand, als die Nordhessen verunsichert wirkten und immer wieder von Torhüter Tomas Mrkva entschärft wurden. Mit viel individueller Qualität kam der Favorit aber doch noch zu einem Sieg und zog relativ ungefährdet ins VIertelfinale ein.

Ausführliche Berichterstattung folgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Trainingsstart des BHC ist noch in der Schwebe
Trainingsstart des BHC ist noch in der Schwebe
Trainingsstart des BHC ist noch in der Schwebe
Kristopans lange in guten Händen
Kristopans lange in guten Händen
Kristopans lange in guten Händen

Kommentare