Handball

BHC bringt Leipzig fünfte Niederlage in Serie bei

Jeffrey Boomhouwer erzielte in der ersten Halbzeit drei Treffer.
+
Jeffrey Boomhouwer erzielte in der ersten Halbzeit drei Treffer.

Bundesliga: Die Löwen gewinnen 26:22 (14:10) bei den gebeutelten Sachsen.

Unter Zugzwang befanden sich beide Mannschaften vor dem direkten Duell - und es war ihnen anzumerken. Die erste Halbzeit begann zerfahren, doch der Bergische HC stabilisierte sich zuerst. Eine starke Abwehr mit einem auftrumpfenden Tomas Mrkva im Tor ebneten den Weg zur einem guten Lauf vor der Pause, der eine 14:10-Halbzeitführung bedeutete. Der SC DHfK Leipzig kam zwar wieder heran, erholte sich auch von einem 16:20-Rückstand, doch in den entscheidenden Phasen scheiterten die Gastgeber stets an Mrkva, wenn sie am meisten einen Treffer brauchten. Der BHC bestrafte diese Nachlässigkeiten konsequent - durch Lukas Stutzke, Jeffrey Boomhouwer, Linus Arnesson, David Schmidt. 23:19 führten die Gäste fünf Minuten vor Schluss, wenig später war die fünfte Leipziger Niederlage in Serie besiegelt, und der BHC hat für die 25:26-Schlappe gegen Minden Wiedergutmachung betrieben.

BHC bricht den Bann in der Leipziger Arena | Föste und Co. blicken zuversichtlich nach vorn

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Große Halle bringt mehr Geld
Große Halle bringt mehr Geld
Große Halle bringt mehr Geld
Coroplast Tape bleibt BHC-Hauptsponsor
Coroplast Tape bleibt BHC-Hauptsponsor
Coroplast Tape bleibt BHC-Hauptsponsor
BHC steht vor dem größten Umbruch seit fünf Jahren
BHC steht vor dem größten Umbruch seit fünf Jahren
BHC steht vor dem größten Umbruch seit fünf Jahren

Kommentare