Handball

BHC punktet im Löwenduell

David Schmidt erzielte das Siegtor.
+
David Schmidt erzielte das Siegtor.

Bundesliga: In letzter Sekunde trifft David Schmidt zum 25:25 (13:13) für die Bergischen gegen die Rhein-Neckar Löwen.

Der Videowürfel im PSD Bank Dome zeigte 13:13 zur Pause - ein Ergebnis, mit dem der Bergische HC angesichts einer vor allem offensiv starken Vorstellung nicht gut leben konnte. Keinen Vorsprung herausgeworfen zu haben, rächte sich nach Wiederanpfiff, als die Gastgeber an Niklas Katsigiannis im Tor der Rhein-Neckar Löwen scheiterten, während diese konsequent trafen und einen Drei-Tore-Vorsprung herausholten. Der hatte fast bis zum Schluss Bestand, doch der BHC erzwang am Ende sein Glück. David Schmidt erzielte das entscheidende Tor zum 25:25 quasi mit dem Schluspfiff.

Hier geht es zum ausführlichen Spielbericht mit Standpunkt und zu den Stimmen zum Spiel.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC muss zur MT Melsungen
BHC muss zur MT Melsungen
BHC muss zur MT Melsungen
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Melsungen
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Melsungen
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen Melsungen
Jeffrey Boomhouwer: „Ich glaube, acht Leute hatten Schnupfen“
Jeffrey Boomhouwer: „Ich glaube, acht Leute hatten Schnupfen“
Jeffrey Boomhouwer: „Ich glaube, acht Leute hatten Schnupfen“
Gebeutelte Löwen machen ein paar Fehler zu viel
Gebeutelte Löwen machen ein paar Fehler zu viel
Gebeutelte Löwen machen ein paar Fehler zu viel

Kommentare