Handball

BHC verliert in Balingen

Tom Kare Nikolaisen musste früh mit Rot runter.
+
Tom Kare Nikolaisen musste früh mit Rot runter.

Bundesliga: Die Löwen müssen sich mit 28:30 (15:17) geschlagen geben.

Eine viel zu harte Entscheidung beeinflusste den Bergischen HC bereits nachhaltig ab der achten Minute. Tom Kare Nikolaisen hatte Rot gesehen, weil er sich in Bedrängnis befreit hatte. Die Unparteiischen hatten offenbar einen Stoß mit dem Ellbogen gesehen. Die Löwen liefen fortan nahezu konstant einem Drei-Tore-Rückstand hinter, glichen aber aus, nachdem auch Jona Schoch auf Seiten von HBW Balingen-Weilstetten des Feldes verwiesen worden war. 27:27 und 28:28 stand es, doch dann brachte ein Ballverlust die Gastgeber wieder mit zwei Treffern in Front. Alexander Weck scheiterte an HBW-Torhüter Martin Ruminsky, die Zeit lief den Löwen nun davon.

Ausführliche Berichterstattung folgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare