Bergische sind für späteren Saisonstart

Handball

-lc- Parallel zum Stotterstart in der Jugend haben sich sechs der acht Handball-Kreise am Niederrhein dafür ausgesprochen, den Saisonstart wie geplant durchzuziehen. Der Bergische Handball-Kreis stimmte als einziger Vertreter dagegen, Düsseldorf war nicht anwesend. In diversen HVN-Ligen soll am kommenden Wochenende gespielt werden.

Am Mittelrhein und in den Regionalligen wurde kürzlich verlegt: auf den 19./20. September. Aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie und ihrer Auswirkungen auf den Handballsport habe man sich nach einer Umfrage unter den Vereinen dazu entschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Sportliche Initiative mit Gedenken hilft auch der Friedhofskultur
Sportliche Initiative mit Gedenken hilft auch der Friedhofskultur
Sportliche Initiative mit Gedenken hilft auch der Friedhofskultur
Ein Trainer für vier Spiele – oder mehr?
Ein Trainer für vier Spiele – oder mehr?
Ein Trainer für vier Spiele – oder mehr?

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare