Beachvolleyball: Ex-Volleys sind im Soll

-sobi- Das Viertelfinale war ihr Ziel, und das haben Niklas Held und Max Lübbert auch erreicht. Bei den Westdeutschen Beach-Meisterschaften der Herren kamen die Deutschen U20-Meister auf den geteilten fünften Platz. Die 18-Jährigen zogen mit einem Sieg und einer Niederlage in der Vorrunde ins Achtelfinale ein. Nach 15:9 im ersten Satz folgte eine verletzungsbedingte Aufgabe des Gegners. Im Viertelfinale war mit 8:15, 8:15 dann Endstation. Nach dem Ende der Beach-Saison konzentrieren sich die Ex-Volleys nun auf ihre neuen Herausforderungen in der Halle.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft
Etliche Kicker schnüren einen Doppelpack
Etliche Kicker schnüren einen Doppelpack

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare