Handball

Beach-Cup steigt bereits zum siebten Mal

Beim Beachhandball geht es etwas entspannter als in der Halle zu. Dennoch ist die sportliche Leistung freilich beachtlich.
+
Beim Beachhandball geht es etwas entspannter als in der Halle zu. Dennoch ist die sportliche Leistung freilich beachtlich.

Das Wochenende steht im Zeichen des Sandes.

Solingen, Würfe aus der Drehung, Kempa-Tricks und andere spektakuläre Tore sind am Samstag und Sonntag im Freibad Ittertal an der Tagesordnung. Denn beim Beachhandball steht der Spaß im Vordergrund. Und das bereits zum siebten Mal. Nachdem das Turnier im vorigen Sommer aufgrund von geltenden Corona-Auflagen abgesagt werden musste, lädt der Wald-Merscheider TV nun wieder dazu ein.

Gespielt werden insgesamt fünf Turniere. Den Auftakt machen am Samstag die Frauen ab 8.15 Uhr, bevor ab 15.15 Uhr die Männer dran sind. Am Sonntag finden dann ab 8 Uhr die Events für die C-Mädchen gefolgt von den B-Mädchen (11.50 Uhr) und zum Schluss den B-Jungen (17.30 Uhr) statt. An beiden Tagen soll auch unter Flutlicht bis etwa 21.30 Uhr gespielt werden. Der Eintritt ist frei.

Der Beach-Cup gehört inzwischen zu den größten Beachhandball-Turnieren der gesamten Region. 34 Mannschaften haben sich für die Veranstaltungen angemeldet – darunter befinden sich Teams aus Bergkamen, Erkelenz, Düsseldorf, Leverkusen und Königsdorf. Aber auch die Frauen des Bergischen HC werden auf Torejagd gehen.

Die Partien finden alle bei guter Musik statt. Der Grill wird angeworfen, das Schwimmbad kann genutzt werden. Dazu ist gutes Wetter angesagt. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Quintett vertritt Solingen glänzend
Quintett vertritt Solingen glänzend
Quintett vertritt Solingen glänzend
HSV 2 und BHC bald mit neuen Trainern
HSV 2 und BHC bald mit neuen Trainern
HSV 2 und BHC bald mit neuen Trainern
Tattoos bei Profisportlern: Oberkörper ist noch in Arbeit
Tattoos bei Profisportlern: Oberkörper ist noch in Arbeit
Tattoos bei Profisportlern: Oberkörper ist noch in Arbeit

Kommentare