Basketball: TSG testet ohne Publikum

-nb- Am 9. September werden die Oberliga-Basketballer der TSG Solingen erstmals seit Anfang März wieder ein Spiel bestreiten. Dann nämlich beginnt die insgesamt sieben Partien umfassende Saisonvorbereitung mit einem Heimspiel gegen den klassentieferen Landesligisten GSV Porz. Anschließend folgen Begegnungen gegen Ober- und 2. Regionalligisten: Am 18. September gegen Südwest Köln, elf Tage später beim Leichlinger TV und am Tag der Deutschen Einheit beim RC Borken-Hoxfeld. Am 9., 17. und 18. Oktober wird schließlich am Kannenhof gegen den TV Gerthe, die zweite Mannschaft der AstroStars Bochum und zum Abschluss gegen Fastbreak Leverkusen getestet. Die TSG betont jedoch, dass die aktuell gültigen Hygieneverordnungen keine Zuschauer in der Sporthalle am Kannenhof zulassen. Nur Spieler, Betreuer, Schiedsrichter und Kampfgericht werden Zugang erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
Größe des Hilfsteams im Ittertal übersteigt die Erwartungen
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
André Sanità landet Volltreffer auf und neben der Planche
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
VfB bucht das Halbfinale der Landesligisten
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft
Fußball mit Vernunft

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare