Schießen

Baron holt sich Titel

Landesmeisterschaft der Schützen

Janette Baron vom Schützen-Verein Aufderhöhe hat sich bei der diesjährigen Landesmeisterschaft den Titel gesichert. In der Disziplin Zimmerstutzen (Klasse Damen I) erzielte sie 271 Ringe, damit mehr als ihre Konkurrentinnen und stellte ganz nebenbei einen neuen Kreis- und Bezirksrekord auf. Letzteres gelang ihr auch mit 606,2 Ringen in der Disziplin KK-liegend, die auf Landesebene Platz acht bedeuteten. Ihre persönliche Bestmarke knackte Baron in der Disziplin KK 100 m mit 283 Ringen, womit sie ebenfalls Achte wurde.

Während Max Kobert und Yvonne Rehberg krankheitsbedingt nicht bei der Landesmeisterschaft starten konnten, schickte der SVA zwei weitere Asse ins Rennen. Marina Rebien (Damen I) belegte die Plätze 14 (KK-liegend, 581,9) und 36 (Luftgewehr freihand, 396,1), Michael Voos (Herren I) schoss im Vorfeld lediglich zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in der Disziplin Luftgewehr freihand 379,5 Ringe. -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HSV dreht im letzten Turnierspiel mächtig auf
HSV dreht im letzten Turnierspiel mächtig auf
HSV dreht im letzten Turnierspiel mächtig auf
Schönningsen demonstriert Spielfreude
Schönningsen demonstriert Spielfreude
Schönningsen demonstriert Spielfreude
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Leidenschaftlich kämpfende Solingerinnen haben keine Chance
Mattia Bellucci muss mit Krämpfen aufgeben
Mattia Bellucci muss mit Krämpfen aufgeben
Mattia Bellucci muss mit Krämpfen aufgeben

Kommentare