Badminton

STC III muss weiter warten

Die dritte Mannschaft des STC BW Solingen musste im Heimspiel gegen den SSV WBG Bochum eine knappe Niederlage hinnehmen.

Der Badminton-Oberligist unterlag mit 3:5 und wartet nach sechs Spielen weiter auf den ersten Punktgewinn der Saison. Die Blau-Weißen gewannen zwei Einzel durch Marcel Weckermann und Tuomas Saija, wobei Letzterer von der Aufgabe seines Kontrahenten profitierte.

Saija war zudem im Doppel mit Routinier Lutz Lichtenberg erfolgreich. Einen weiteren Spielgewinn konnten die Solinger nicht mehr erkämpfen. -db-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

VfB II setzt auf geballte Routine
VfB II setzt auf geballte Routine
VfB II setzt auf geballte Routine
TSV-Frauen eine Runde weiter
TSV-Frauen eine Runde weiter
TSV putzt jetzt richtig
TSV putzt jetzt richtig
TSV putzt jetzt richtig
Samer El Youssef holt sich klaren Junioren-Sieg
Samer El Youssef holt sich klaren Junioren-Sieg
Samer El Youssef holt sich klaren Junioren-Sieg

Kommentare