Handball

Axel Köstler ragt mit 56 heraus

Ohligs III ist jetzt Vierter.

Der 56 Jahre alte Torwart Axel Köstler hatte einen riesigen Anteil am 26:15 (13:6)-Sieg des Ohligser TV III gegen den Wermelskirchener TV II in der Abstiegsrunde. „Die Deckung stand sehr gut, vorne haben wir diszipliniert gespielt“, sagte Trainer Klaus Mutschall nach dem zweiten Erfolg. Ohligs III ist jetzt Vierter. lc

OTV-Tore: L. Klemm (5), Hahn, Sandmöller (beide 4), K. Herder (4, 3), Witzel (3), Woick (2), Hochmann (2, 1), John und Keess

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Abbruch – aber Beschuldigter weist Vorwurf von sich
Emotionaler Kampl mutiert zum Feierbiest
Emotionaler Kampl mutiert zum Feierbiest
Emotionaler Kampl mutiert zum Feierbiest
Nicht nur Eileen Demes glänzt auf der Herbert-Schade-Anlage
Nicht nur Eileen Demes glänzt auf der Herbert-Schade-Anlage
Nicht nur Eileen Demes glänzt auf der Herbert-Schade-Anlage
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen SC DHfK Leipzig
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen SC DHfK Leipzig
BHC-Podcast: Stimmen zum Spiel gegen SC DHfK Leipzig

Kommentare