Medien-Star

Auf TikTok und Insta: Erika Rischko ist erfolgreiche Fitness-Omi

Erika Rischko ist topfit. Das beweist sie nahezu täglich mit neuen Videos in den sozialen Medien – teilweise schauen mehre Millionen zu. Foto: Silke Rischko
+
Erika Rischko ist topfit. Das beweist sie nahezu täglich mit neuen Videos in den sozialen Medien – teilweise schauen mehre Millionen zu.

Mit unzähligen Followern ist die 81-Jährige schnell zum Medien-Star geworden.

Von Jutta Schreiber-Lenz

Solingen. Nein, zu viel sei ihr der plötzliche Medienrummel nicht, versichert Erika Rischko lächelnd. Nach wie vor sonnt sie sich eher in der überraschenden Aufmerksamkeit, die Ende Januar mit einem Beitrag über sie und ihre täglichen Fitness-Videos im amerikanischen Fernsehen begonnen hatte und sich von da an täglich steigerte. „Auch heute Morgen hatte ich schon Presse-Anrufe mit Bitten um Interviews“, erzählt die 81-Jährige „Fitness-Omi“, wie sie sich bei Instagram nennt.

Am 20. Januar hatte die Sendung „Good Morning America“ der seit März eifrig auf Internet-Plattformen Klickzahlen und Follower sammelnden Erika Rischko beeindruckende Film-Sequenzen gewidmet, die schnell Kreise zogen. Schließlich ist es ja nun einmal außergewöhnlich und bewundernswert, mit 81 Lebensjahren nicht nur täglich eisern und mit unverhohlener Begeisterung Gewichte zu stemmen, stramme Bauch-Beine-Po-Rücken-Übungen auf der Matte zu absolvieren oder Tanz-Choreographien mit dem Ehemann einzustudieren.

„Das hatte schnell Sucht-Charakter für mich, im positiven Sinne.“

Erika Rischko zu ihren sportlichen Anfängen

Im März 2020, mit Beginn des ersten Lockdowns, sei die Idee entstanden, das geschlossene Sport-Studio „zumindest halbwegs“ mit Übungen im heimischen Wohnzimmer zu kompensieren. Dann kam die Idee, von diesen Trainingseinheiten Videos zu drehen und sie bei TikTok einzustellen – von ihrer Tochter Silke, die seit Jahren ihre zuverlässige Sport-Partnerin ist.

„Durch sie bin ich vor Jahren überhaupt zum Training gekommen“, blickt die Powerfrau zurück. „Sie lebte damals in den USA und dort hat sie mich bei meinen Besuchen zu ihren regelmäßigen Einheiten in ihre Mucki- Bude mitgenommen. Als sie wieder nach Deutschland zurückzog, sind wir dann gemeinsam zum Sport gegangen.“ Erst dreimal die Woche, dann häufiger. „Das hatte schnell Sucht-Charakter für mich, im positiven Sinne“, sagt Erika Rischko, die während ihrer über 30-jährigen Solinger Zeit mit Wohnsitz in einem Häuschen in Fürkelt zu einer wöchentlichen Übungsstunde zum Solinger Turnerbund ging. „Aber mehr auch nicht.“

So richtig habe es erst ab 55 sportlich bei ihr durchgezündet. Spinning, Step, Workout: „Das kam alles nach und nach dazu, und so wurde der Sportpark Landwehr sozusagen mein zweites Zuhause“. Die rigorose Schließung im vergangenen Frühjahr und erneut im Spätherbst sorgte zunächst für Frust: „Vor dem zweiten Lockdown hatte ich gerade so in etwa wieder mein altes Trainingslevel erreicht, da war wieder Ende“, sagt Rischko.

Aber schnell machte sie mit Tochter Silke mit den Videos weiter. Gemeinsam wurde das Projekt immer perfekter und ausgefeilter. „Uns fällt immer etwas Neues ein“, freut sich die bewegungsaffine Seniorin, für die nun jeder Tag ein neuer Dreh-Tag ist. Trotzdem: Erika Rischko kann es kaum erwarten, dass die Türen im Sportpark Landwehr wieder aufgehen. „Rein sportlich gesehen, waren die Lockdown-Monate ein erneuter Rückschritt. Ich muss wieder viel Kraft aufbauen.“ In ihren Videos vermittelt sie diesen Eindruck aber nicht. Die Fitness-Omi wirkt topfit, hat zuletzt mehr als acht Minuten in der sogenannten „Plank-Position“ verbracht.

Erika Rischko

Die Fitness-Omi ist inzwischen Kult bei Jung und Alt: 9,6 Millionen Klicks hat Erika Rischkos erfolgreichstes Video auf TikTok, mehr als 135 000 Menschen folgen ihr dort dauerhaft. Bei Instagram ist sie inzwischen ebenfalls. Dort hat sie knapp 16 000 Follower.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
VfB verpasst das Finale, 03 darf noch hoffen
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
HSV düpiert Fortuna und trifft auf den Meister
Paladins gehen in Berlin unter
Paladins gehen in Berlin unter
Paladins gehen in Berlin unter
Spielplan: BHC startet in Lübbecke
Spielplan: BHC startet in Lübbecke
Spielplan: BHC startet in Lübbecke

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare