Handball

Auch Leichlingen bejubelt Kantersieg

Spiel Leichlinger TV gegen Bergische Panther.

-lc- Minus 20 in Krefeld, viele Verletzte und dann das: Mit 30:23 (16:10) setzte sich der überragend motivierte Leichlinger TV gegen die höher eingeschätzten Bergischen Panther durch. Die Panther hatten sich schon im Derby beim Sensations-Zweiten Tus Opladen das Feld über die Ohren ziehen lassen und haben (wie Leichlingen) aktuell schlechte Karten, den sechsten Platz zu erhaschen.

LTV-Trainer Lars Hepp überraschte den Gegner mit dem siebten Feldspieler vom Anpfiff bis zum Abpfiff. Kurios: Die Panther erzielten keinen Treffer ins leere Tor. Ansonsten bot Keeper David Ferne eine tolle Vorstellung.

LTV-Tore: Novickis (8, 5), Blum (6, 1), Speckmann, F. Barwitzki, Kübler (alle 3), Taymaz, Symannek (beide 2), M. Barwitzki (1, 1), Ferne und Mentges

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC-Podcast: 15-Tore-Pleite in Berlin - Eine Analyse
BHC-Podcast: 15-Tore-Pleite in Berlin - Eine Analyse
BHC-Podcast: 15-Tore-Pleite in Berlin - Eine Analyse
Kreisliga A: Das waren die Partien an diesem Wochenende
Kreisliga A: Das waren die Partien an diesem Wochenende
Kreisliga A: Das waren die Partien an diesem Wochenende
VfB gegen 1. FC Viersen: Es fehlt nur der Torschrei
VfB gegen 1. FC Viersen: Es fehlt nur der Torschrei
VfB gegen 1. FC Viersen: Es fehlt nur der Torschrei
Der FCB erkämpft sich einen Zähler trotz Unterzahl
Der FCB erkämpft sich einen Zähler trotz Unterzahl
Der FCB erkämpft sich einen Zähler trotz Unterzahl

Kommentare